Kinder Doppelmord in New York: War es wirklich die Nanny?

Kevin Krim, der CNBC Online Manager verlor seine beiden Kinder am Donnerstag 25.10.2012 durch einen grausamen Doppelmord. Kaum war es geschehen, meldeten die grossen Medien unisono, dass die Nanny die Täterin sei, keine Frage!
Nun sind jedoch weitere Hintergründe via verschiedene Blogger ans Tageslicht geraten, welche die These „natürlich war es das Kindermädchen“ hinterfragen und dazu auch aufzeigen was das wirkliche Motiv hinter der Ermordung sein könnte.
Dazu ist es notwendig den zuvor veröffentlichte Artikel über die 43’000 Milliarden Klage gegen Top Banker und Regierungsmitglieder der USA zu lesen. Es geht da wirklich um die Top-Shots wie Timothy Geitner, Eric Holder, Vikram Pandit und viele mehr.

Interessant ist vor allem, dass der Bericht über die Klage gegen die Top Bankster und Regierungsmitglieder der US Administration auf der CNBC Website wieder entfernt wurde. Bisher ist die Pressemitteilung der Spire Law Group über die grösste Klage in der Geschichte Amerikas auch in keiner anderen grösseren Medienpublikation erwähnt worden.

Hier ein Screenshot der ursprünglichen Publikation auf der Website der CNBC:




Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s