Syrien: Nigel Farage’s Rede im EU Parlament

Nigel Farage ist ein brillianter Redner und hat eine erstaunliche Fähigkeit die Unterstellungsversuche und Verdrehungen seiner Kontrahenten spontan aufzudecken und diese klarzustellen. Unbedingt folgende Szenen beachten:

  • Guy Verhofstadt versucht mehrmals Nigel Farage zu unterbrechen, bis Mr. Farage ihn sehr deutlich zurechtweist, danach ist plötzlich Ruhe.
  • Wie Charles Tannock MEP (UK) die Unterstellung macht, dass es Nigel Farage darum gehe „good guys and bad guys“ zu bezeichnen, Nigel Farage jedoch in Wirklichkeit genau dieses schwarz-weiss Denken zuvor als „poor thinking“ bezeichnete. Die Erwiderung an Charles Tannock dass der Parteivorsitzende der MEP dieses schwarz-weiss Denken fördere indem er die Rebellen in Syrien bewaffnen wolle, zeigt wie informiert und sicher Nigel Farage ist.
  • Der rumänischen Parlamentariers Joan Mircea Pascu, der seine Frage betreffend Syrien an Nigel Farage mit der überhaupt nicht zum Thema passenden Unterstellung einleitet, Nigel Farage habe Mal gesagt „die Rumänier würden wie Schweine leben“, wird von Nigel Farage brilliant gekontert und dazu verwendet den Rumänier zurechtzuweisen und zu betonen, dass er damals die Behandlung der Roma durch Rumänien anklagte.

Inhaltlich sehr präzise und sachlich korrekt aber fast schon unheimlich direkt. Wenn es noch 20 solche Politiker auf der Welt geben würde, wären mir die Politiker insgesamt sicher schon viel sympathischer:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s