Hans Joachim Schellnhuber: Begeht er Verbrechen und Vergehen gegen den Frieden?

Das vom Klimaalarmisten Schellnhuber veröffentlichte Buch „Selbstverbrennung“ könnte in der Schweiz ein Verbrechen nach Schweizerischem Strafgesetzbuch sein.

Schellenhuber

Dr Werner Kirstein äussert sich zum Buch von Schellnhuber in seinem Vortrag auf der AZK wie folgt:

Es ist zu untersuchen in wieweit die apokalyptische Drohung einer unbewiesenen globalen Verbrennungskatastrophe den Tatbestand einer gezielten Volksverhetzung erfüllen könnte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s