Prof. Dr. Kirstein: Der politogene Klimawandel

Ein Interview mit Klimaexperte Professor Dr. Werner Kirstein erstellt anlässlich der 14.AZK vom 25.11.2017. Prof. Dr. Werner Kirstein studierte Physik und Geographie an der Universität Würzburg mit den Nebenfächern Geologie, Meteorologie und Mineralogie. Studienabschluss in Physik im Fach Theoretische Thermodynamik und in der Physischen Geographie im Fach Klimatologie.

  • Forschungstätigkeit im Forschungszentrum Jülich: Diverse Arbeiten und Veröffentlichungen zum regionalen und globalen Klimawandel
  • 1981 Verleihung der Doktorwürde. Thema der Doktorarbeit: „Häufigkeiten von Korrelationen zwischen Sonnenaktivität und Klimaelementen“
  • 1992 Erwerb der Lehrberechtigung an Hochschulen und Universitäten.
  • 1997 Ruf an die Universität Leipzig auf eine Professur für Geographie und Geoinformatik. Er hielt Lehrveranstaltungen im Fach Physische Geographie und Klimatologie insbesondere  zum „Global Change“ das meint, globale Veränderungsprozesse und ztur Klimaentwicklung auf der Erde.

Interview mit Professor Dr. Werner Kirstein

Video ansehen: Der politogene Klimawandel ansehen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s