MSM erbost über die eigenen Fake News?

Letzte Woche hat http://www.deadspin.com eine lustige Zusammenstellung gemacht, die zeigt, wie lokale Nachrichtensender im Besitz der Sinclair Broadcast Group Flugzettel verbreiten um die Verbreitung von „Fake Stories“ zu bekämpfen.

Das Interessanteste ist, dass sie alle das gleiche Skript verwenden und einige Schlüsselsätze wiederholen:

„Wir machen uns Sorgen über den beunruhigenden Trend unverantwortlicher, einseitiger Nachrichten, die unser Land heimsuchen.“

„Der Austausch von voreingenommenen und falschen Nachrichten ist in den sozialen Medien allgegenwärtig geworden.“

„Beängstigender ist, dass einige Medien diese gefälschten Geschichten veröffentlichen, Geschichten, die einfach nicht wahr sind, ohne zuerst die Fakten zu überprüfen.“

„Leider nutzen einige Medienvertreter ihre Plattformen, um ihre eigene Voreingenommenheit und Agenda so zu beeinflussen, dass sie genau kontrollieren, was die Leute denken. Das ist extrem gefährlich für eine Demokratie. „

Diese Verkaufsstellen haben jedoch ein Ergebnis erzielt, das sie nicht erwartet haben. Sie haben unabsichtlich einen Mechanismus offenbart, der die Berichterstattung der Mainstream-Medien steuert, was in den folgenden Videos eindrücklich gezeigt wird:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s